Abnehmen mit Dr.Slym - Meine Erfahrung

Hallo ihr Lieben,

 

also ich habe nun mittlerweile einiges probiert um abzunehmen. Vor ein paar Jahren habe ich mir Programm21 gekauft, welches auch geholfen hat, jedoch ist diese Ernährung dauerhaft nichts für mich. Almased und Alternativprodukte mit besserem Geschmack sind leider nach zwei Tagen immer im Müll gelandet, da dies so ekelhaft war und somit nur Quälerei gewesen wäre. Dann kam BodyChange, auch dies hat natürlich etwas geholfen, aber auch hier war aufgrund meiner Arbeit nach vier Wochen die Motivation futsch. 

 

Somit war ich auf der Suche nach einem Hilfsmittel welches leicht in den Alltag zu integrieren ist, geschmacklich gut und mit meiner recht gesunden Ernährung kombinierbar ist. Recht gesund heißt, das ich frisch koche, viel Gemüse und fettarmes Fleisch und meistens ohne die schlimmen Beilagen wie Kartoffeln. Natürlich versuche ich auch regelmäßig Sport zu machen, je nachdem wie meine Arbeitszeit es zulässt. Meistens 2 Mal die Woche. Hier mache ich dann die Übungen aus Programm21.

 

Über Dr.Slym habe ich in einigen Foren gutes und schlechtes gelesen. Natürlich mehr negative Beiträge als Positive. Aber fast nur von Hatern die sowas allgemein nicht gut heißen. Somit konnte ich da nicht viel mit anfangen. Die positiven Berichte klangen teilweise nach fake und teilweise echt. Also entschied ich mich, mir die 1Liter Flasche zu bestellen und einfach mal wieder selbst zu testen. 

 

Eigentlich soll man sich die ersten beiden Tage komplett mit Dr.Slym ernähren und keine feste Nahrung zu sich nehmen. Für mich war jedoch von Beginn an klar, das ich Dr.Slym zum Frühstück und zum Mittag zu mir nehmen werde und am Abend mit meinem Partner gemeinsam gesund essen werde. 

 

Tag 1:

Startgewicht: 74,5 Kilo

Morgens habe ich 1 Liter Wasser mit 45 Ml. Dr.Slym gemischt und dies innerhalb einer Stunde zu mir genommen. Geschmacklich lecker, jedoch zu süß, obwohl ich schon weniger genommen habe wie angegeben. Die nächste Ration werde ich anders mischen war direkt mein Gedanke. Die 2. Ration war für Mittag geplant, jedoch hatte ich nicht einmal Zeit dies anzumischen, da ein Termin auf den nächsten folgte. Somit kam ich um 16:00 Uhr dazu die 2. Ration zu mischen. Hier habe ich lediglich 700Ml. Wasser mit 15 Ml. Dr.Slym gemischt, da der Abend ja nicht mehr fern war. Hunger hatte ich bis dato kaum bis überhaupt nicht. Lediglich um die Mittagszeit, was ja normal ist. Hätte ich hier direkt Dr.Slym wie geplant genommen wäre das sicherlich nicht passiert. Abends gab es dann gesunden leckeren Eintopf ohne schlechte Kohlenhydrate.

 

Tag 2:

Gewicht: 73,9 Kilo

Wow, schon 600 Gramm :) Naja, diese Schwankungen sind normal. Zumindest sind 600 Gramm auch mal schnell weg wenn ich einen Tag Salat esse, daher bewerte ich dies nicht als Erfolg. Auf jeden Fall bin ich begeistert, denn ich habe heute zum Frühstück ein Liter mit 30 Ml. Dr.Slym gemischt, geschmacklich diesmal wirklich lecker und nicht zu süß. Ich hatte kein Hungergefühl und mir geht es super. Keine schlechte Laune, kein Schwindel oder was sonst so berichtet wurde. Zum Mittag wieder ein Liter gemischt. Heute Abend wird es wieder den leckeren Eintopf vom Vortag geben. Mal sehen was die Waage morgen anzeigt.

 

Tag 3:

Gewicht: 73,3 Kilo

Yeah, weitere 600 Gramm runter. Wäre cool wenn es so weiter geht, dann schaffe ich bis Weihnachten mein Ziel von 69,99 zu erreichen :D Ich will endlich diese 7 weg haben. Es ist Freitag, ich nehme heute ganz normal zum Frühstück und Mittag 1Liter Wasser mit 30Ml. Dr.Slym zu mir. Heute Abend gibt es lecker Rumpsteak mit Gemüse. Ich werde in der nächsten Woche weiter morgens und mittags Dr.Slym zu mir nehmen und erneut ergänzen wie es dann aussieht. Jeden Tag 600 Gramm, so wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht weiter gehen, aber wenn so ein Kilo pro Woche runter geht bin ich auch zufrieden. Da am Wochenende Weihnachtsmarkt und ein Geburtstag auf dem Kalender stehen geht es Montag mit Dr. Slym weiter. Sicher ist dann ein Kilo obendrauf :) 

 

Tag 4:

Gewicht: 72,9

Gestern Abend sooo viel gegessen und einen Glühwein gehabt, dennoch Gewichtsverlust. Ich bin zufrieden. Es wird ein Dr.Slym freies Wochenende. Daher gehts Montag weiter. 

 

Tag 5:

Gewicht nach nem Schlemmerwochenende: 

Kontakt:                         

Rockerin89@yahoo.de