Vidal Sassoon Pro Series ColourFinity für blondes Haar

Ich hab mir mal das Set von Vidal Sassoon gegönnt.

 

Also das Shampoo riecht wirklich wahnsinnig toll, es schäumt schön und man braucht relativ wenig. Es ist wirklich angenehm auf der Kopfhaut, nach dem Waschen kein Kratzen oder ähnliches, was darauf hinweisen würde, das die Kopfhaut austrocknet. Ich als Blondine hab immer Schwierigkeiten direkt nach dem färben, das ich die Haare durchkämmen kann, daher hole ich mir immer Kur und Spülung direkt dazu, damit ich meinem Haar die bestmögliche Pflege bieten kann, die es braucht.

 

Die Farbglanz Spülung für blondes Haar biete laut Hersteller dem Haar eine Schutzauffrischung, soll Feuchtigkeit verleihen und es leicht kämmbar machen. Da muss ich sagen, ich stimme in allen drei Punkten überein. Mein Haar fühlt sich nicht mehr strohig an und kämmen geht ohne Probleme.

 

Das Farbpräzisions-Crème Elixir ist für blondes und dunkles Haar geeignet. Wir praktisch, gerade für mich, da ich gerne auch mal von Weißblond auf Dunkelbraun umspringe, und dann darf ich immer erstmal neue Shampoos, Spülungen und Kuren kaufen. Also klasse Idee! Langanhalte Haarfarbe und Glanz wird versprochen. Schutz vor Verblassen. Ja, das verspricht einem ja jeder Hersteller. Hier muss ich auch mal wieder mein großes Lob aussprechen. Mein Haar sieht wirklich gesund aus. Nicht Strohig, Strähnig oder sowas. Sondern ein toller Glanz, was meine Farbe strahlen lässt.

 

Also Mädels mit blondem Haar! Ich kann es nur empfehlen!

Plantur 21 Nutri Coffein Shampoo

Ich gehöre zu einer der 2.500 glücklichen Testerinnen, die das Plantur 21 Nutri Coffein Shampoo speziell für coloriertes und strapaziertes Haar testen dürfen.

 

Das Shampoo soll mageren Haarwachstum und Haarausfall vorbeugen. Dieser kann durch Stress, falsche Ernährung uvm. auftreten. In dem Shampoo von Planutr 21 ist Coffein und Mikronährstoffe enthalten, welche die Energieversorgung der Haarwurzeln verbessern. Es ist speziell für coloriertes strapaziertes Haar geeignet, denn die enthaltenen Pflegestoffe reparieren das Haar ohne es zu beschweren.

 


Ich habe das Shampoo das erste Mal am 12.06.2014 benutzt. Es riecht gut, schäumt gut und lässt sich toll verteilen. Es soll 120 Sekunden einwirken, damit das Ergebnis stimmt. Nunja, ich werde in einigen Wochen mal berichten :) Denn das Haar soll ja kräftiger, dicker und gesünder werden. Das kann man ja nicht nach drei Anwendungen sagen. Ich melde mich :-*

Luxe-Oil von Wella SP

Ich gehöre zu einer von 222 glücklichen Testerinnen, die das Luxe-Oil von SP ausprobieren dürfen.

 

Ich kannte das Produkt schon von meinem Friseur, war aber eigentlich immer zu geizig es zu kaufen, denn der Preis beträgt für ein Fläschen mit 100ml je nach Anbieter um die 18,00 Euro. Jetzt hab ich meine Meinung geändert, es ist jeden Cent wert.

 

Ich habe blondiertes Haar, also tu ich meinem Haar das Schlimmste an, was man nur machen kann. Nach jeder Haarwäsche war es ein Kampf die Haare zu kämmen, und sie sahen immer Spröde und kaputt aus. Vor allem den Spitzen konnte man es anmerken.

 

Schon bei der ersten Anwendung vom Luxe-Oil von Wella SP konnte ich eine wahnsinnig tolle Verbesserung merken. Mein Haar fühlte sich viel viel geschmeidiger an und sieht nun nach einigen Anwendungen viel gesünder aus, und es lässt sich super stylen.

 

Da die Haare quasi von einer Schutzhülle umgeben werden, sind sie auch nicht so anfällig für Schäden vom Föhnen, Glätten und stylen. Außerdem wird das Haar von innen durch das Keratin gestärkt.

 

Bei meiner Haarlänge, etwas kürzer wie Schulterlang, reicht ein Pumpshub. Ich verteile das Öl in beide Hände und gehe dann Partie für Partie durchs Haar. Man benötigt wirklich wenig, und das Ergebnis ist der Wahnsinn. Das Föhnen und Stylen danach ist kein Problem, einfach wie immer, nur das die Haare hinterher super gesund aussehen und sich wie schon gesagt toll anfühlen :)

 

Ein super Produkt! Kann ich wirklich sehr empfehlen.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marina (Dienstag, 08 April 2014 10:25)

    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem neuen Öl für meine Haare.
    Bisher konnte ich einfach noch nicht das passende finden.
    Zum Glück bin ich auf dein Bericht gestoßen denn über dieses Öl habe ich bisher noch nicht gehört. Ich denke ich werde mich mal an diesem versuchen :)
    Vielleicht ist es ja dieses Mal das Richtige für meine Haare.

  • #2

    Saskia (Dienstag, 08 April 2014 10:27)

    Ich liebe dieses ÖL !

  • #3

    Christina Hoffmann (Dienstag, 29 April 2014 09:56)

    Ich hatte leider kein Glück bei dem Test :)
    Aber dein Bericht hört sich wirklich interessant an. Vielleicht sollte ich es mir doch noch einmal genauer anschauen ;)

Ever-Pure von L´Oréal Paris Hair Expertise

Ich durfte im Jahr 2012 Ever Pure von L´Oréal Paris Hair Expertise testen.

 

Im Testpaket enthalten war ein Pott Kur, eine Tube Shampoo und eine Tube Spülung. Sowie kleine Probepackungen zum weiter geben.

 

Das EverPure Shampoo für Farbpflege und Feuchtigkeit ist speziell für coloriertes und ausgetrocknetes Haar.

 

Da ich seid Jahren meine Haare regelmäßig blondiere, oder dann doch mal wieder n 3/4 Jahr auf dunkel gehe, waren meine Haare also perfekt für diesen Test, denn jeder von euch weiß, wie Haare sich anfühlen, wenn sie zu viel gefärbt usw. werden.

 

Als erstes einmal der Geruch. Puhh war ich faszinierd, es sollte nach Rosmarin riechen. Oki, die Note kam durch, aber der allgemeine Duft war einfach nur klasse, irgendwie erfrischend, überhaupt nicht so, wie ich es gedacht habe.

 

Die Verpackung war gut gemacht, nicht zu ein großes Loch, so konnte ich die Menge perfekt dosieren, denn ich habe dünnes und feines Haar und benötige keine große Menge an Shampoo. Die Kur ist in einem schönen Pott, da kann man die Menge auch perfekt dosieren. Auch hier wieder, der Geruch ist sehr angenehm, die Haare fühlen sich einfach toll an.

 

Ob die Farbe wie versprochen länger hält, das kann ich nicht beurteilen, ich weiß nur, dass die Farbe länger glänzend und frisch aussah. Das Haar allgemein fühlte sich geschmeidiger und gesünder an. 
 
Das Shampoo kostet in der Drogerie um die 6,00 Euro. Ich bin es gewohnt für Shampoo etwas mehr auszugeben, von daher finde ich den Preis Ok. Preis-Leistung stimmt hier einfach super überein. Denn man bekommt eine super tolle Pflegeserie von einer guten Marke.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Alex (Dienstag, 08 April 2014 10:26)

    Ich bin ganz deiner Meinung. Ich hatte diese Produktlinie auch schon einmal und sie ist einfach klasse!!

got2b strand nixe

got2b strand nixe TEXTURIERENDES SALZ-SPRAY, ich gehörte zu den glücklichen Testerinnen, die probieren durften. Mir wurden auch direkt drei Flaschen geschickt, damit ich n paar Mädels dran teilhaben lassen konnte

Es ist deklariert als texturierendes Salz-Spray für den angesagten Beach-Look, für natürlich, zersauste Wellen voller Fülle. Es soll wegen der Inhaltsstoffe dem Haar Halt und Pflege geben. Die Anwendung erfolgt im Handtucktrockenem Haar, und entweder lässt man die Haare dann an der Luft trocknen, oder eben mit dem Föhn.

Vom Duft her sehr angenehm und es lässt sich dank des Pump-Kopfes sehr gut ins Haar verteilen. Ich habe die Variante mit an der Luft trocknen und mit dem Föhn getestet. Bei meinen Haaren ist es eine Katastrophe nach dem Föhnen, also ich lasse die Haare bei dem Spray an der Luft trocknen, weil dann darf ich wenigstens die Tür öffnen :)

Das Haar fühlt sich nach der Anwendung meiner Meinung nach, sehr sehr trocken und kaputt an, wie Stroh irgendwie. Und naja, so dolle finde ich das Ergebnis bei mir nicht.  Bei meinen Mädels die fleißig mit getestet haben, sah das ganze dann schon anders aus.  Eine der Mädels hatte echt wirklich tolle Locken, einfach zauberhaft, die andere sah auch sehr schön aus, etwas sehr zersaust bei ihr, aber das passte perfekt.

Also ich nehme das Spray persönlich jetzt nur, wenn ich die Haare hinterher zur Seite Stecken oder Toupieren will, und mit Spangen an den Seiten fixiere, so kann ich mit meinem Haar einen super Look zaubern, aber offen lassen, nein danke.

Zu dem Spray kann ich also nur sagen, den Zweck erfüllt es bei mir nicht, bzw. ich darf so zumindest nicht zur Arbeit oder auf Fete, für zu Hause auf dem Balkon ok, aber mehr nicht. Da jeder eine andere Haarstruktur hat, muss man es einfach ausprobieren, wie es vom Haar angenommen wird, und wie es fällt.

Lg Mimy

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katharina M. (Dienstag, 08 April 2014 10:27)

    Puhh....zum Glück habe ich gerade diesen Bericht gefunden.
    Ich war kurz davor es mir zu kaufen weil es in der Werbung so toll aussieht.
    Ich denke ich werde es vorher einmal bei einer Freundin testen ob es überhaupt was für mich ist.... nicht das meine Haare auch stohig aussehen :/

  • #2

    Jana S. (Dienstag, 08 April 2014 10:29)

    Ich besitzt das Got 2 be Standnixe auch. Ich muss sagen ich finde es eigentlich ziemlich gut.
    Ich muss dazu sagen ich habe sehr langes Haar.
    Ich denke einfach es kommt auf den Haartyp an den man hat.
    Aber vielen Dank für deine ehrliche Meinung.

Kontakt:                         

Rockerin89@yahoo.de